sql-datenbanken-cao-faktura-schnittstelle

Hier präsentieren wir das Handbuch, auf Basis Ihrer Systemvoraussetzung. Wir zeigen Ihnen zudem, wie Sie alle Optimierungen auf sämtlichen Plattformen innerhalb der srtToolbox vornehmen können, sodass diese bei sql-datenbanken und cao-faktura synchronisiert werden. Durch dieser Funktionsweise garantiert die srtToolbox für eine schnelle und zuverlässige Synchronisierung und Automotisierung Ihrer Warenwirtschafts- und Warenwirtschaftsysteme, da Sie einzig ein einziges Mal eine Änderung durchführen müssen und diese auf allen Plattformen vorhanden ist.

Ein Tipp vorweg: Das gelistete Tutorial ist ein Auszug der Möglichkeiten, wie Sie ein Warenwirtschaftsystem mit einer ERP-Software kombinieren können. Es ist zudem möglich diverse weitere Systeme über die srtToolbox zu kombinieren. Wenn Sie mehrere Warenwirtschaftssysteme und WaWis betreuen, die sie automatisieren möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail. Bei Ihrem individuellen Bedarf beraten wir Sie gern.

sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System
Grundmodul
Das Grundmodul verschweißt sql-datenbanken und cao-faktura miteinander und bildet damit das Herzstück der srtToolbox. Das Modul stellt Protokolle und grundlegende Mechanismen bereit, um den Datentransfer zwischen Ihrem WaWi-System und Ihrem Warenwirtschaftsystem zu ermöglichen.

Das Grundmodul ist die elementare Anforderung für alle anderen Module.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Fremdsprachen

Das Addon FREMDSPRACHEN unterstützt das Modul WARENGRUPPEN- UND PRODUKTEXPORT und übermittelt Artikelinformationen in vorher definierten Sprachen aus Ihrem cao-faktura-System in den sql-datenbanken.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Kundenexport

Das Modul KUNDEN EXPORTIEREN transportiert die Kundendaten aus sql-datenbanken in cao-faktura und stellt sie dort zur Verarbeitung zur Verfügung.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Trackingcode

Um dem Kunden eine problemlose Kommunikation (auch nach dem Kauf) bieten zu können, ermöglicht Ihnen dieses Modul die Paketverfolgung via Trackingcode. Diese kann per E-Mail erfolgen. Bei Bedarf auch mit einer Individuallösung.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Dokumentenmanagement
Das Modul DOKUMENTENMANAGEMENT überträgt Belege aus dem cao-faktura-System in sql-datenbanken und stellt Ihrem Kunden eine Übersicht zur Verfügung, um seine Einkaufshistorie anzusehen (z.B. Bestellungen, Rechnungen).


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Staffelpreise

Das Modul STAFFELRPEISE unterstützt das Modul PRODUKTEXPORT und erlaubt es, in cao-faktura eingetragene Staffelpreise in sql-datenbanken zu übermitteln und diese abzubilden.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Kundenspezifische Preise B2B

Das Modul KUNDENSPEZIFISCHE PREISE / B2B kann jedem einzelnen Kunden spezielle und einzigartige Preise im sql-datenbanken zuweisen. Dies ist vor allem für B2B-Kunden interessant, die mit ihren Kunden individuelle Preise vereinbaren.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Handelsstücklisten

Das Modul HANDELSSTÜCKLISTEN trägt die Daten von cao-faktura in einen zusätzlichen Bereich in sql-datenbanken ein, um diese im Nachgang als eine Produktposition festzulegen.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

DHL / Deli Sprint

Das Modul DHL / DELI SPRINT überträgt Versandinformationen aus cao-faktura in sql-datenbanken und gewährt individuell ausgerichtete Versandarten und Versandadressen für den Kunden.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Varianten

Das Addon VARIANTEN unterstützt das Modul PRODUKTEXPORT und ist für die Darstellung und Administration von Varianten-Artikeln erforderlich. Artikel-Varianten werden von cao-faktura in den sql-datenbanken übertragen. (Beispiel: T-Shirt in Blau & M)


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Aktionspreise

Das Addon AKTIONSPREISE unterstützt das Modul PRODUKTEXPORT und ist für die Abbildung und Verwaltung von Aktionspreisen erforderlich. In der Warenwirtschaft eingetragene Aktionspreise und Sonderangebote werden von cao-faktura in den sql-datenbanken übertragen.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System
Erweiterung Zahlungsaufforderung
Informieren Sie direkt Ihren Kunden per E-Mail und falls erlaubt, mit einer entsprechenden Zahlungsaufforderung über ihre Online Zahlungsmethoden (z.B.: Paypal, Klarna, Ogone, Sofortüberweisung), die in Ihrem sql-datenbanken integriert wurde.

sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Up-Selling

Das Modul UP-SELLING rvt Ihren Kunden zu derzeitig ausgewählten Artikeln weitere Produkte, die zu dem aktuellen Einkauf harmonieren, um die ausgewählten Produkte aufzuwerten (z.B. „Dieses Produkt steigert die Leistung Ihres Notebooks“). Erhouml;hen Sie Ihren Absatz durch größeres Warenkorb-Volumen.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

Bestellimport

In Abhängigkeit von sql-datenbanken können Sie die Bestellinformationen (Besteller / Kunde, Zahlungs- und Lieferbedingungen, Artikelpositionen) importiert werden. Jedes Warenwirtschaftssystem hat seine individuelle Funktionsweise. Die Schnittstelle legt basierend auf dieser Vorgabe den Eintrag unmittelbar in der Datenbank ab und kombiniert diese mit cao-faktura oder erstellt eine Datei (xml,csv,txt,json).


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System
Produktexport inkl. Warengruppen
Das Modul PRODUKTEXPORT INKL. WARENGRUPPE exportiert detaillierte Kategorien- und Artikelinformationen von sql-datenbanken in Ihren cao-faktura-System. Das Modul überträgt folgende Details:
Kategorien:

  1. Kategorien Name
  2. Kategorien Nummer
  3. Ebene der Kategorien (Haupt- und Unterkategorien)
  4. Kategorien Bilder
  5. Meta Daten (für die Suchmaschine)
  6. Kategorien Langbezeichnung

Artikel:

  1. Preise (inkl. Preisgruppen)
  2. Artikeleinheit (Stk. Liter)
  3. Artikelbild(er) (unbegrenzte Anzahl)
  4. Artikel Lang- und Kurztexte
  5. Meta Daten (für die Suchmaschine)
  6. Gewicht
  7. Hersteller oder Lieferant
  8. Bestand (&auuml;ber mehrere Lager möglich)
  9. Artikelbezeichnung
  10. Steuersatz
  11. Landessprache
  12. Artikelkategorie Nummer (inkl. Zuordnung)
  13. Artikeltyp

sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System

PDF / Zusatzdokumente

Das Modul PDF/ZUSATZDOKUMENTE ermöglicht es Ihnen, Ihre Artikelbeschreibungen mit einer PDF oder einem Zusatzdokument zu versehen und Ihre Kunden detaillierter zu unterrichten und die Informationen auf Ihrem sql-datenbanken zum Download anzubieten.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System
Automatikmodus

Im täglichen Betrieb werden Prozesse &öuml;fters verpasst. Der Automatikmodus kann die Schnittstellenprozesse asynchron (bidirektional) durchführen. Dadurch sind Ihre Lagerbestände & Texte stets auf dem aktuellen Stand (weitere Information auch möglich) und die Webbestellungen über Ihren sql-datenbanken in cao-faktura aktuell. Sicherlich ist eine manuelle Übertragung jederzeit ausführbar.


sql-datenbanken-mit-cao-faktura-ERP-System
Produktimport
In Abhängigkeit von sql-datenbanken können Sie die Artikelinformationen importieren. Jedes Warenwirtschaftssystem, wie bspw. cao-faktura hat seine eigene Funktionsweise. Die Schnittstelle legt daran orientiert den Eintrag direkt in der Datenbank ab oder erstellt eine Datei (xml,csv,txt,json).