Mit der Software as a Service ist eine neue Art der Nutzung von Software auf dem Vormarsch. Viele Begriffe, die mit diesem Konzept in Verbindung gebracht werden, sind jedoch vage und oft auch missverständlich. Entsprechend ist diese Tatsache Grund genug, um unter den entstandenen Mythen ein wenig aufzuräumen. 1. SaaS ist nur ein Modetrend, welcher im […]

2017 – ein Superwahljahr in Europa, der bevorstehende Brexit und ein US-Präsident, der Tiraden twittert – die damit zusammenhängenden Turbulenzen haben ebenso mögliche Konsequenzen für den Online-Handel. Das Geschäftsklima ist jedoch deutlich positiver und eröffnet den Shop-Betreibern Erfolg versprechende Möglichkeiten. La République en Marche! – Durch eine ganze Bewegung wurde Frankreichs etablierte Politik revolutioniert. Nach einem eindeutigen Sieg bei […]

Der Online-Händler ist wie jeder Gewerbetreibende ebenfalls kraft Gesetzes dazu verpflichtet, eine ordnungsgemäße Buchführung vorzunehmen. Hierbei handelt es sich um die strukturierte Aufzeichnung sämtlicher Geschäftsvorgänge anhand von Belegen, wie beispielsweise Rechnungen oder Kontoauszügen. Demnach verfolgt die Buchführung grundsätzlich zwei Ziele: Das erste Ziel ist die Buchführung „nach außen“: Der Online-Händler ist wie jeder Unternehmer dazu verpflichtet, Dritte (z. B. das Finanzamt, die […]

Der Kommentar eines Experten lautet: Die Welt der Kryptowährung Bitcoin steht im drastischen Gegensatz zu den streng geregelten und von den Regierungsbehörden gestützen Währungssystemen mit ihren Online-Banking- und Bezahldiensten. Bezüglich des länderübergreifenden Zahlungssystems in der Form von virtuellem Geld findet die Übertragung der Beträge direkt von Teilnehmer zu Teilnehmer (Peer-to-Peer) statt. Demzufolge werden die bei dem klassischen Bankverkehr üblichen Zwischenschritte und ebenso die Finanzbehörden umgangen. Das […]

Die gegenwärtige, internationale Studie des Unternehmens Pitney Bowes Inc. – betreffend das Einkaufs-verhalten im Internet – macht deutlich, dass das länderübergreifende Online-Shopping kontinuierlich an Bedeutung gewinnt. Knapp 40 Prozent der Konsumenten gaben an, bereits Produkte aus den anderen Ländern online bestellt zu haben. Die Marktmöglichkeit für die Online-Händler, die international an Bedeutung gewinnen wollen, ist […]

Kurfürstendamm in Berlin, Königsallee (Kö) in Düsseldorf, Schanzenviertel in Hamburg oder Maxvorstadt in München – standortgebundene Händler haben die Möglichkeit, durch die exklusive oder die innovative Lage und ein besonderes Erscheinungsbild ihres Ladens Kunden anzulocken. Um in der virtuellen Shoppingwelt gleichermaßen aufzufallen, setzen viele Händler auf ein hohes Maß an Individualisierung ihres Webshops. Allerdings genügt die Kreativität alleine nicht. Die ästhetisch präsentierte […]