SRT: Knowledge Base


Allgemeines Handbuch

5. Export aus der Warenwirtschaft

Um Ihre Warenwirtschaftsbestände auf den Online-Shop zu übertragen, gehen Sie wie folgt vor:

5.1 Exportmodus

Wählen Sie die jeweilige Option, welche Sie exportieren möchten [ Kategorien, Artikel, Kunden oder Aktionspreise ].

anwender_exportwawi_1

5.2 Bereich Kategorien

Über den Export-Modus „Kategorien“ erfolgt eine Übertragung der Waren-/ oder Produktgruppen aus der Warenwirtschaft in den Internet Shop.

Die Details der übertragenen Daten wie Kategorienbeschreibung, Freie Felder etc unterscheiden sich je nach Version und Art der Warenwirtschaft und des Shops. Die Einstellungen sind über die Konfigurationsdateien beliebig einstellbar.

Felder die im Standard übertragen werden:

  • Kategoriennummer
  • Kategorienbezeichnung
  • Hauptebene / Unterebene
  • Langtext
  • Sortierung
  • Metainformationen (Keywords, Titel, Description)
  • Suchbegriff
  • Kategorien SEO
  • Sprache

5.3 Bereich Artikel

Über den Export-Modus „Artikel“ erfolgt eine Übertragung der Artikel aus der Warenwirtschaft in den ausgewählten Internet Shop.

Die Details der übertragenen Daten wie Langtexte, Kurztexte, Freie Felder etc. unterscheiden sich je nach Version und Art der Warenwirtschaft und des Shops. Sie lassen sich über Konfigurationsdateien einstellen. Sollte die Möglichkeit bestehen Artikel als „Onlineartikel “ zu kennzeichnen, wäre dies eine gute Abgrenzungsmöglichkeit.

Felder die im Standard übertragen werden:

  • Artikeltyp
  • Kategoriennummer
  • Hersteller ID
  • Artikelnummer
  • Artikelmenge
  • EAN Nummer
  • Preise + Preisgruppen
  • Gewicht
  • Sichtbarkeit
  • Steuersatz
  • Artikelbilder
  • Verpackungseinheit
  • Lieferstatus
  • Startseite
  • Skip Images
  • Artikelbezeichnung
  • Artikelkurz- und Langtext
  • Artikelsprache
  • Metainformationen (Titel, Keywords, Description)
  • Freifelder
  • Status aktiv / inaktiv
  • Änderungsdatum

5.4 Bereich Aktionspreise

Über den Punkt „Aktionspreise“ lassen sich in der Warenwirtschaft hinterlegte Sonderangebote in den ausgewählten Internet Shop übertragen.

Felder die im Standard übertragen werden:

  • Artikelnummer
  • Artikelanzahl
  • Aktionspreis
  • Startdatum
  • Enddatum

5.5 Bereich Cross-/Up-Selling und Zubehörartikel

Über „U/C/Z-Selling“ lassen sich in der Warenwirtschaft hinterlegte Up-/Cross- Selling und Zubehörartikel in den ausgewählten Internet Shop übertragen.

Felder die im Standard übertragen werden:

  • Artikelnummer
  • Artikelreferenznummer
  • ..

5.6 Bereich Kunden

Das Modul „Kundenexport“ ermöglicht den Export der Kundendaten in den Shop.

Felder die im Standard übertragen werden:

  • Kundennummer
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail Adresse
  • Telefon / Telefax
  • Kundengruppe
  • Firma
  • Straße
  • PLZ
  • Ort
  • Land/ISO Code
  • Password

Related Articles