SRT: Knowledge Base


Allgemeines Handbuch

2. Konfiguration der Client Schnittstelle

Das Dashboard

anwender_konfiguration_1

2.1 Lizenzinformationen (F10)

Mit Eingabe des gesendeten Usernamens und Passworts werden Ihnen die Module für die Schnittstelle zugeschickt. Mit dem Button „Load“ wird alles geladen und Sie können mit der Konfiguration fortfahren.

anwender_konfiguration_2.jpg

2.2 Grundeinstellungen (F11)

Bitte öffnen Sie den Menüpunkt Konfiguration, um Grundeinstellungen vornehmen zu können.

anwender_konfiguration_3

Warenwirtschaft Einstellungen: Hier können Sie die Verbindung zu Ihrer Warenwirtschaft herstellen.
Shop Einstellungen: Verbindungsaufbau zum Shopsystem
– Bitte halten Sie hierzu Ihre Admin Zugangsdaten bereit
– Für Magento: Benutzername API User, Passwort API Password

FTP/SFTP Einstellungen
– Um Mediendateien exportieren zu können, müssen die FTP Daten korrekt sein.

anwender_konfiguration_4.jpg

2.3 Konfiguration der SelectLine BDE

In diesem Abschnitt wird Ihnen gezeigt, wie Sie die ODBC Verbindung zur Warenwirtschaft aufbauen.
SCHRITT 1:  ODBC aufrufen und Treiber hinzufügen

anwender_konfiguration_5

 

SCHRITT 2:  Treiber wählen „Microsoft Paradox-Treiber (*.db)

anwender_konfiguration_6

 

SCHRITT 3:  Pfad auswählen (DB ist im Installationspfad)

anwender_konfiguration_7

 

SCHRITT 4: OK

anwender_konfiguration_8

 

2.4 Konfiguration der Lexware ODBC (Lx Connect)

Um auf die Symbase der Lexware zugreifen zu können, wird über das Lx Connect Zusatztool eine ODBC Verbindung aufgebaut. Die Lx Connect basiert – wie die Schnittstelle auf C# – und ist über eine Installationsroutine zu installieren.

Anschließend müssen die Firmendaten zur Aktivierung eingeben werden.

Schritt 1: Identisches Login wie bei der Lexware

anwender_konfiguration_9

Schritt 2: Anmeldung über den Button „Produktaktivierung“

anwender_konfiguration_10

Schritt 3: Eingabe der Daten und mit OK abschließen.

anwender_konfiguration_11

Schritt 4: „Schreibzugriff gewähren“ und anschließend auf „Einrichtung starten!“

 

2.5 Konfiguration des Lexware eBusiness

Der Lexware XML Import erfordert die Konfiguration / Aktivierung des eBusiness. Dies können Sie im Menüpunkt Konfiguration -> Verkauf -> eBusiness durchführen.

anwender_konfiguration_12

 

2.6 Konfiguration der MySQL/MSSQL Migration in Sage GS-Auftrag, GS-Office, GS-Quantum

Um einen Schreibzugriff auf die Warenwirtschaft zu bekommen, müssen die Datendatensätze auf eine MySQL oder MSSQL migriert seien. Dafür stellt die Sage einen Assistenten bereit, welcher unter der Mandantenverwaltung zu finden ist.

Markieren Sie hierzu den Mandanten mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option „Mandanten migrieren“.

 

2.7 Konfiguration der SQL Statements

Für den abweichenden Export der Dateninformationen können SQL Statements angepasst werden.
Bitte achten Sie auf die Parameterreihenfolge einzuhalten, um den korrekten Export zu gewährleisten.

Die Statements befinden sich unter: INSTALL_PFAD\_Struktur\xml\module\

Related Articles